Der übergangene Erbe

Rechtsprechung

Der übergangene Erbe

Ein Miterbe hatte seine Ansprüche nicht rechtzeitig im Verlassenschaftsverfahren geltend gemacht, weshalb der (andere) Miterbe bereits mit Beschluss eingeantwortet wurde.


Der OGH: Gegen den Einantwortungsbeschluss steht dem übergangenen Erben kein Rechtsmittel zu. Ihm bleibt nur die Erbschaftsklage.

OGH 23.2.2011, 3 Ob 227/10v (ebenso 3 Ob 44/11h und andere).

< zurück